Okt
29
2008
0

Neue Coins in der Sammlung

X-Files

X-Files

Geocaching All In One 2008

Geocaching All In One 2008

Da vor einigen Tagen unsere neuen Coins angekommen sind, haben wir mal fix Fotos gemacht und sie in die Coinsammlung gestellt. Bei den Coins handelt es sich um den X-Caches Geocoin, dem wir eine ganz besondere Mission auferlegen werden, sowie dem Geocaching All In One 2008 Geocoin, der sogar eine Gravur abbekommen hat.

Keine Kommentare | Kommentar schreiben
Geschrieben von in: Geocaching persönlich |
Okt
26
2008
0

Sherlock geht auf die große Reise

Sherlock

Sherlock

Einer unseren neuen Coins, Sherlock, ein Geschenk von Patricia und Andre, wurde heute von uns im Essener Süden bei GC1GZEJ (1/3 Tingva ist 31) ausgesetzt. Von hier soll er seine Reise nach London antreten. Weitere Infos dazu auf der Coin-Homepage.

Keine Kommentare | Kommentar schreiben
Geschrieben von in: Geocaching persönlich |
Okt
26
2008
0

Neue seiten auf cachews.de

Seit kurzem sind einige neue Seiten auf cachews.de online. Rechts im Menü gibt es nun weitere, zum Teil bebilderte Informationen zum Thema Geocaching. Hier ist z.B. unser komplettes Equipment abgebildet. Zudem gibt es nun einen großen Bereich zu Coins und TBs, in dem wir für all unsere Coins eine eigene Seite eingerichtet haben, mit ausführlichen Informationen und Bildern.

Coins, die auf Reise sind zusätzliche Informationen, wie eine stets aktuelle Karte über die Reiseroute und Links auf die Log-Seite bei geocaching.com.

Keine Kommentare | Kommentar schreiben
Geschrieben von in: Geocaching allgemein |
Okt
05
2008
1

Und los geht’s!

So, inzwischen sind nicht nur die ersten Schritte getan, sondern ich kann von Kilometern reden. Die letzten zwei Wochen habe ich mich erst noch zaghaft an Versuchen wie “mal schaun ob’s bis zum Bahnhof geht” gewagt. Letzte woche dann mal nachts unterwegs gewesen, um einem Neuling mal bei einer kleinen überschaubaren Runde das Nachtcachen zu zeigen (“Nachts sind alle Tiere grau”, GC14NVQ)

Gestern wurden wir dann von aufWolke7 zu einer 2.5km Nachttour angestiftet – natürlich in überschaubarem Gelände im Schlosspark Borbeck, wo wir auf asphaltierten Wegen wandelten. Auch diese Strecke ging gut vom Fuß, weswegen ich die persönliche Jagdsaison hiermit offiziell wieder als eröffnet werte.

Mit “Terrain” werde ich noch vorsichtig umgehen müssen: Waldboden und auch sanfte Steigungen sind noch keine gute Idee. Aber et wird!

1 Kommentar | Kommentar schreiben
Geschrieben von in: Geocaching persönlich |

Powered by WordPress | Theme: Aeros 2.0 by TheBuckmaker.com